× Home
Infos
Lage Öffnungszeiten Tarife
Einblick
Rundgang Tagesablauf Bewegung & Natur Gesundes Tag für Tag
Über uns
Leitbild Pädagogik Team Verein Sponsoren
Links
Kontakt & Anmeldung





In der Stadt, im Grünen, am See.

Chinderhus Maihof Luzern

Pädagogische Leitgedanken

Im Chinderhus Maihof dürfen wir die uns anvertrauten Kinder auf einem kleinen Stück ihres Weges begleiten. Dies erfüllt uns mit Stolz und wir sind uns bewusst, dass wir in dieser Zeit eine wichtige und sehr verantwortungsvolle Aufgabe wahrnehmen. Wir möchten mit den Augen des Kindes sehen, mit den Ohren des Kindes hören und mit dem Herzen des Kindes fühlen. Wir möchten es in seinem Handeln verstehen und es ermutigen, es selbst zu tun. Wir geben ihm Liebe, Freiraum und Zugehörigkeit, wir hören zu, machen Mut, setzen Grenzen und haben Zeit.

Bei unserer täglichen Arbeit orientieren wir uns an folgenden pädagogischen Leitgedanken:


Das Kind ist einzigartig, individuell und wertvoll.

Wir schätzen jedes Kind als eigenständige Persönlichkeit, genau so, wie es ist.


Das Kind braucht Sicherheit, Fürsorge, Geborgenheit und Schutz.

Wir sind präsent, aufmerksam und geduldig, liebevoll und empathisch, vorausschauend und vorsichtig.


Das Kind möchte sich bewegen.

Wir bieten ihm vielfältige Bewegungserfahrungen und fördern die Motorik, die Ausdauer, den Gleichgewichtssinn sowie die Beweglichkeit.


Das Kind möchte wahrgenommen werden.

Wir unterstützen es in der Äusserung seiner Gefühle, respektieren es und bringen ihm Vertrauen und Verständnis entgegen. Wir gehen auf seine Äusserungen, Bedürfnisse und Gefühle ein, ohne diese zu werten.


Das Kind hat Stärken.

Wir erkennen diese Stärken und ermutigen das Kind, seine Stärken einzusetzen.


Das Kind möchte lernen und sich weiterentwickeln.

Wir bieten ihm eine anregungsreiche Umgebung, welche seine Lust am Entdecken und Experimentieren fördert und ihm positive Lernerfahrungen ermöglicht. Wir begleiten und unterstützen das Kind bei anstehenden Lern- und Entwicklungsschritten und sind uns unserer vorbildhaften Wirkung bewusst.


Das Kind möchte dazugehören.

Wir geben ihm seinen Platz in der Gruppe und das Gefühl von Zugehörigkeit. Wir unterstützen es beim Aufbau eines positiven Selbstwertgefühls.


Das Kind möchte partizipieren.

Wir übergeben dem Kind Verantwortung und die Möglichkeit, bei der Gestaltung des Alltags mitzubestimmen.


Das Kind ist ein soziales Wesen.

Wir begleiten es beim Knüpfen von Kontakten und beim Eingehen von Beziehungen. Wir vermitteln ihm Sicherheit im Umgang mit sich selbst und seiner Umwelt und bereiten es durch unsere Rituale und Regeln sanft auf das Leben in der Gesellschaft vor.

Diese Leitgedanken bilden gleichzeitig die Grundlage unseres umfassenden pädagogischen Konzeptes. Dieses hat den Zweck, den Eltern, der Aufsichtsbehörde und anderen Aussenstehenden die Grundsätze und Handlungsleitlinien unserer pädagogischen Arbeit mit den Kindern ersichtlich und verstehbar zu machen. So beschreiben wir unser Bild vom Kind, informieren darüber wie die pädagogische Arbeit geplant und gestaltet wird und ermöglichen so einen Einblick in die praktische Umsetzung im Alltag.

Ausserdem zeigt das Konzept auf, wie die Zusammenarbeit mit den Eltern gestaltet wird und die Teamarbeit organisiert ist. Für das Team des Chinderhus Maihof ist das pädagogische Konzept ein grundlegendes Arbeitsinstrument, das aufzeigt, mit welchen Mitteln welche pädagogischen Ziele verfolgt werden. Ausserdem soll es dazu beitragen, dass sich alle Mitarbeitenden mit derselben pädagogischen Grundhaltung identifizieren und eine gemeinsame Arbeitsweise entwickeln. Das pädagogische Konzept wird Interessierten gerne auf Anfrage abgegeben.